Startbild

Amphibienwanderung am Rottachsee

28. März 2016

Jedes Jahr überqueren mehrere tausend Frösche, Kröten und Molche die Straße zwischen den Staudamm und Petersthal. Bei den ersten warmen Sonnenstrahlen, oder dem ersten Regen machen sich die Tiere auf ihren Weg zu den Laichgewässern am Rottachsee. Dass diese dort sicher ankommen wurde vor einigen Jahren ein aufwendiges Leitsystem installiert. An dem schattigen Hang bleibt jedoch der Schnee oft lange liegen, so dass die Mitglieder der Wasserwacht fast jedes Jahr zur Schaufel greifen und das System vom Schnee befreien.